Projekt: Private Timeline

Als Ergebnis meiner Experimente mit der vis.js Timeline habe ich die Erstellung meiner Geschichte zu meinem Projekt gemacht. Ich habe jede Menge Material, was jetzt in die Darstellung eingepflegt werden will. Der Rahmen steht, ich bin zufrieden mit der Umsetzung ( auf Basis meiner Möglich- und Fähigkeiten ). Es wird noch kleinere Änderungen geben und der Code könnte noch optimiert werden. Es ist ein lohnenswertes Vorhaben, für mich und meine Familie.

Gleichzeitig ist es schon eingenartig, (m)ein Leben auf 1366x768px zu reduzieren. Ich merke aber auch, dass ich mittlerweile die alten Fotos anschauen kann, ohne das es mich triggert. Machmal ein wenig Melancholie, aber das gehört dazu. Insgesamt macht es mir ein gutes Gefühl, an diesem Punkt zu sein, das spricht für die (meine) insgesamt positive Entwicklung.

Jetzt werde ich mich darauf konzentieren, die vorhandenen Datenbestände und Erinnerungen zu durchforsten und in die Timeline einzupflegen. Wie gesagt, eine sehr lohnenswerte Aufgabe.

Bildmaterial, das die Perönlichkeitsrechte anderer Personen verletzen könnte werde ich in geschützten Ordnern ablegen. Sollte jemand Interesse an diesen Bildern haben, bitte ich um eine Nachricht. Da es sich um privates Material handelt, bedarf es im Fall einer weiteren Verwendung meiner Zustimmung.

Hier die Darstellung der Timeline im IFrame, das Vollbild gibt es -> HIER.

Kommentar hinterlassen